| Es ist 23:40 Uhr am 04.03.2021 |
 
 


Aktuelles
 

03. März 2021

Beginn des eingeschränkten Regelbetriebs am 04. März 2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

unsere Schule startet am 04.03.2021 im eingeschränkten Regelbetrieb für Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bis 10 wieder.

 

Hier die wichtigsten Regelungen:

 

Organisation des Präsenzunterrichts:

Der Präsenzunterricht wird ab dem 04.03.2021 für die Klassenstufen 5-12 im Wechselunterricht organisiert. Die Klassen werden entsprechend in A- und B-Gruppen eingeteilt. Der Präsenzunterricht für die Klassenstufen 5-12 beginnt im Fall der 1.Stunde um 07.45 Uhr. Es gibt diese Woche noch keine Mittagsversorgung. Das Schulbistro ist geöffnet.

 

Freiwillige Testung:

Derzeit besteht laut Verordnung die Möglichkeit der freiwilligen Testung (Schnelltests) für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 in Präsenzformen. Die Testung findet jeden Dienstag von 12.00 bis max. 13.00 Uhr (nach Absprache) statt. Um an der freiwilligen Testung teilzunehmen, müssen die Eltern den Berechtigungsschein (Homepage unter Neuigkeiten) ausfüllen, Ihrem Kind dann zum Testtermin mitgeben, um am Angebot teilnehmen zu können.

 

Sportunterricht:

Der Sportunterricht wird unter besonderen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen entsprechend in unserer Turnhalle, der Turnhalle der Schillerschule, der Schwimmhalle und der Leichtathletikhalle laut Stundenplan durchgeführt.

 

Hygienevorschriften und Maskenpflicht:

Es gelten grundsätzlich alle anderen bekannten Regelungen weiter. Im gesamten Schulgebäude besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Personen. Bei den Masken sind vornehmlich medizinische oder FFP2-Masken zu verwenden. Der Mindestabstand muss stets eingehalten werden. Ab Klassenstufe 7 erstreckt sich diese Pflicht auch auf den Unterricht. In regelmäßigen Abständen ist eine Pause vom Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung sicherzustellen.

 

Nach dem Präsenzunterricht ist das Schulgelände umgehend zu verlassen.

 

Ich wünsche uns gutes Gelingen bei der Umsetzung des Wechselunterrichts und freue mich, wieder mehr Schülerinnen und Schüler in der Schule zu begrüßen.

 

Herzliche Grüße

 

Ines Schirlitz

stellv. Schulleiterin

 

26. Februar 2021

Anmeldung zukünftiger Schüler an unserem Gymnasium

 

Die Anmeldung ist kontaktlos in der Zeit vom 01.03.2021 bis 12.03.2021 möglich. Sie können die Anmeldeunterlagen für das künftige Schuljahr per Post senden oder in den Briefkasten der Schule stecken!

 

26. Februar 2021

Schulbetrieb ab 01.03.2021

 

A/B-Wechselmodell für Klassen 5 und 6 laut Stunden- bzw. Vertretungsplan

 

A/B-Wechselmodell für Kurse 11 und 12 laut Stunden- bzw. Vertretungsplan außer Sport

 

Woche vom 01.- 05.03.2021:

Gruppe A – Montag bis Mittwoch

Gruppe B – Donnerstag bis Freitag

 

Woche vom 08.- 12.03.2021:

Gruppe B – Montag bis Mittwoch

Gruppe A – Donnerstag bis Freitag

 

Das Schulbistro ist ab Montag geöffnet. Die Essensversorgung findet in dieser Woche noch nicht statt.

 

Häusliches Lernen Klassen 7 bis 10

 

Für Schüler/innen im Präsenzunterricht besteht ab Klassenstufe 7 die Möglichkeit eines Schnelltests!

Termin: jeweils Dienstag 12.00 bis 13.00 Uhr, R.104

Link zum Berechtigungsschein unter "Wichtige Informationen!" hier unter diesem Text

 

Der Inzidenzwert der Stadt Erfurt gestattet derzeit keine weitere Öffnung.

 

weitere Informationen unter:

https://bildung.thueringen.de/fileadmin/otc/inzidenzentwicklung/inzidenzentwicklung.pdf

 

Wichtige Informationen!

Notfallkontakte

 

freiwillige COVID-Tests für Schüler

 

Datenschutzerklärung zu den COVID-Tests

 

05. Februar 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher unserer Webseite,

 

da coronabedingt keine Besuche oder Besichtigungen der Schule möglich sind, haben wir ein Video zur Verfügung gestellt, um sich einen Eindruck von unserer Schule zu verschaffen. Viel Spaß!

 

hier: Virtueller Schulrundgang

 

01. Februar 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

seit dem 01. Februar 2021 leite ich kommissarisch unsere Schule und möchte mich gern vorstellen.

 

Ich bin seit dreieinhalb Jahren stellvertretende Schulleiterin dieser Schule und fühle mich hier sehr wohl. Dies verdanke ich meinen Kolleginnen und Kollegen, aber auch Ihren Kindern und Ihnen.

 

Was macht gute Schule für mich aus?

Der Neurobiologe Prof. Dr. Gerald Hüther hat es treffend beschrieben mit folgenden Sätzen:

"Eigentlich braucht jedes Kind drei Dinge:

Es braucht Aufgaben, an denen es wachsen kann.

Es braucht Vorbilder, an denen es sich orientieren kann und

es braucht Gemeinschaften, in denen es sich aufgehoben fühlt.“

Die Umsetzung dieser Ideen ist unser gemeinsames Ziel.

 

Gerade in dieser "verrückten" Zeit bedarf es besonderer Qualitäten, wie z. B. Einfühlungsvermögen, Mitgefühl, eine Portion Kreativität und vor allem eine wertschätzende offene Kommunikation.

 

In diesem Sinne wünsche ich mir eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Euch und freue mich darauf.

 

Mit herzlichem Gruß

 

Ines Schirlitz

stellv. Schulleiterin

 

29. Januar 2021

Grußzeilen der Schulleiterin zum Ruhestand

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

so wie ich das heute sehe, kommen am 1. Februar die Schüler der Klasse 12 wie vor den Ferien in die Schule. Diesmal aber nur für die Kurse mit erhöhtem Anforderungsniveau. Es tut mir leid, dass ich Ihnen noch nichts Genaues für die nächsten Wochen sagen kann. Bitte nutzen Sie auch weiterhin die Internetseiten des Ministeriums und unseren Vertretungsplan zur Informationsgewinnung.

 

Für mich heißt es heute Abschied zu nehmen, denn mit dem 1. Februar bin ich im Ruhestand. Ich habe mit Eltern, Lehrern und Schülern interessante, lebendige und kreative Menschen kennengelernt und diese Erfahrung wird mich in den nächsten Monaten begleiten. Danke an alle Eltern, dass Sie uns Ihre Kinder überlassen haben, dass Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft und Arbeit im Förderverein als Klassenelternsprecher und einfach als Eltern Ihres Kindes, für dass Sie immer da waren, unterstützt haben. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien Wohlergehen, Glück und Gesundheit.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ich hatte eine schöne Zeit mit Euch und möchte Euch dafür danken. Passt Ihr immer gut aufeinander auf und seit füreinander da. ch wünsche Euch Erfolg und Glück, aber am meisten wünsche ich mir, dass unser Schulgebäude wieder mit Leben gefüllt wird.

 

Alles Gute und herzliche Grüße

 

Eure Frau Berke

 

18. Januar 2021

Freiwillige Tests von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 12

 

Sehr geehrte Eltern,

 

an dieser Stelle finden Sie Informationen zu freiwilligen Tests von Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 12, die dazugehörige Einwilligungserklärung und das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten. Um überhaupt erfassen zu können, wer an einem freiwilligen Test interessiert ist, geben Sie uns bitte telefonisch oder per E-Mail Bescheid, ob Ihr Kind getestet werden soll.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. Ch. Berke

Schulleiterin

 

An dieser Stelle finden Sie zum Download die Dokumente als PDF-Dateien:

 

Brief der Schulleitung zu freiwilligen Tests (Link von der Startseite)

 

Berechtigungsschein zur Testung

 

Datenschutzerklärung zur Testung

 

07. Januar 2021

Aktuelles Schreiben der Schulleitung vom 07. Januar 2021

 

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

auch wenn das Neue Jahr Sie und uns wieder vor besondere Herausforderungen stellt, möchten wir nicht versäumen, Ihnen und Ihren Familien Wohlergehen, Gesundheit und das nötige Stückchen Glück zu wünschen.

Leider ist die Situation, was die Beschulung der Kinder anbelangt, sicher nicht so, wie Sie es sich gewünscht haben. Nach jetzigem Kenntnisstand gehen die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 12 ab Montag, 11.01.2021, in den Wechselunterricht, beginnend mit Gruppe A.

Alle anderen Klassen bleiben nach jetzigem Kenntnisstand bis zum 22.01.2021 im häuslichen Lernen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nähere Durchführungsbestimmungen erst dann weitergeben können, wenn diese uns konkret vom Ministerium zugearbeitet werden. Ich bitte Sie deshalb dringend, sich auf den Seiten des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, die auch uns als Informationsquelle dienen, regelmäßig zu informieren. Aktuell finden Sie dort den Beitrag "Verlängerte Schließung von Schulen und Kindergärten im Januar. Winterferien werden verschoben."

In diesem Beitrag wird darauf verwiesen, dass Details derzeit ausgearbeitet und den Schulen danach bekanntgegeben werden. Wir werden Sie aber umgehend informieren, wenn uns weitere Informationen zugehen.

Zur Sicherheit sollten Sie die Möglichkeit nutzen, am Sonntag Abend in den Vertretungsplan zu schauen.

Zeugnisse soll es für die Klassen 5 bis 11 am 19. Februar 2021 geben, so dass mit der Aufnahme des eingeschränkten Regelbetriebs ab 1. Februar 2021 die Möglichkeit gegeben ist, dass Schüler und Lehrer sich im Unterricht sehen. Diese Möglichkeit sollten auch die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 haben. Bitte nehmen Sie Kontakt zu den Praktikumsbetrieben auf und informieren diese darüber, dass die Praktika coronabedingt leider nicht stattfinden können.

Bitte helfen Sie uns weiter wie bisher, mit dieser Situation bestmöglich und mit Geduld und Zuversicht umzugehen. Gemeinsam können wir es schaffen. Besonderen Dank an die Eltern- und Schülervertreter, die uns in unserer Arbeit immer wieder unterstützen.

Herzliche Grüße

Die Schulleitung

 

Das Schreiben können Sie als PDF hier öffnen!

 

07. Januar 2021

Aktuelle Informationen der Schulleitung

 

Neuer Termin für die Winterferien vom Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport festgelegt!

Die Ferien beginnen am Montag, 25. Januar 2021 und enden am 29. Januar 2021.

 

Neuer Termin für die Zeugnisse zum Halbjahr festgelegt!

Die Zeugnissausgabe erfolgt am 19. Februar 2021.

 

Das Praktikum der 9. Klassen entfällt! Die Schüler informieren eigenverantwortlich die Praktikumsbetriebe.

 

Bitte beachten Sie die Informationen, die auf der Webseite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport veröffentlicht werden:

Die Seite des TMBJS können Sie hier öffnen!

 

04. Januar 2021

Aktuelle Maßnahmen zum Infektionsschutz am HMG

 

Die Infektionsschutzregeln können Sie hier öffnen!

 

14. Dezember 2020

Thüringer Verordnung zur Fortschreibung und Verschärfung außerordentlicher Sondermaßnahmen zur Eindämmung einer sprunghaften Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 sowie zur Ergänzung der allgemeinen Infektionsschutzregeln vom 14. Dezember 2020

 

Die Verordnung können Sie hier öffnen!

 

13. Dezember 2020

Wichtige Informationen zum Unterricht ab 14.12.2020

 

Wie das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport soeben festgelegt hat, findet ab 16.12.2020 kein Präsenzunterricht in den Schulen statt.

 

Die Schulleitung

 

 

Stand: 07 Januar 2021