| Es ist 4:23 Uhr am 22.11.2017 |
 
 


Studien-und Berufsberatung
 

Bereits im Schuljahr 2007/2008 wurde ein SBO-Team (Studien- und Berufsorientierungsteam) bestehend aus vier Lehrern, Eltern und einem Schüler gebildet. Ziel soll eine bessere Kommunikation sein, zum Zweck einer Erweiterung des Angebots zur Studien- und Berufswahlorientierung und zur Erhöhung der Effektivität unserer Aktivitäten. Dazu wurde von den Elternsprechern ein Infoblatt erarbeitet.

Ziele der Studien- und Berufsberatung an unserem Gymnasium

Ziel ist es, dass unsere Schüler

  • verschiedene Bildungswege kennen

  • wissen, welche Fähigkeiten, Fertigkeiten, Interessen sie besitzen/noch nicht besitzen

  • wissen, welchen Beruf sie erlernen, welchen Studiengang sie wählen möchten/können

  • Alternativen kennen

  • sich selbst zunehmend verantwortlich für ihre berufliche Zukunft fühlen

  • Eigeninitiative entwickeln.

Zur Erreichung dieses Ziels ist die Zusammenarbeit aller am Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten notwendig!


Aktuelle Veranstaltungen zur Studien- und Berufsorientierung

 

 

 

Explorix-Test

Klasse 10

 

 

 

 

Auswertungsgespräche für die 10. Klassen zum Explorix-Test

Aushänge im Schulhaus beachten!

 

 

 

Besuch des Berufsinformationszentrums (BIZ)

Klasse 9

 

 

Elternabend zur Einführung des Berufswahlpasses in der Klassenstufe 7

 

 

 

Informationsveranstaltung zum Akademischen Praktikum der Klassenstufe 10 im Rahmen WR-Unterrichts

 

 

 

Betriebspraktikum der 9. Klassen

 

 

 

Auswertung des Betriebspraktikums der 9. Klassen im Rahmen des WR-Unterrichts

 

 

 

Akademisches Praktikum der 10. Klassen

 

 

 

Auswertung des Akademisches Praktikums mit dem Klassenlehrer im Klassenverband im Rahmen des Unterrichts

 

 
 
Berufeabend - Eltern berichten über ihre Berufe - Fragebogen bitte bis _______ abgeben
 

 

 

Hochschulexkursionen, Unternehmensvorträge und Unternehmensbesichtigungen der 11. Klassen

 


Online-Selbsttests für die erfolgreiche Studien- und Berufswahl

  • Beratungstool der Ruhr-Universität Bochum für alle Schüler, die sich für ein Studium interessieren: 30-Minuten-Gratistest

  • Onlinetest der Universität Hohenheim für Studieninteressenten: 20-Minuten-Gratistes


Praktika in den Klassenstufen 9 und 10

 

Zeitraum Klasse   9:    vom 29.01.2018 bis 02.02.2018   --- Elterninformation zum Elternabend am 22.08.2017

Zeitraum Klasse 10:    vom 18.06.2018 bis 27.06.2018

 

Abgabe der Praktikumshefter Klasse 9: 26.02.2018

 

Durch den Elternbrief werden feststehende Termine und Praktikumsbedingungen bekannt gegeben. Die Schüler werden im Fach Wirtschaft & Recht über den geplanten Ablauf informiert. Alle benötigten Unterlagen stehen unter dem Text als Download zur Verfügung. Es sollte zeitnah mit der Suche nach einem geeigneten Praktikumsplatz begonnen werden. Das Praktikum darf nicht im elterlichen Betrieb stattfinden. Eltern oder Angehörige dürfen in keinem Fall als Betreuer eingesetzt werden - ein solches Praktikum wäre ungültig und müsste in der schulfreien Zeit wiederholt werden! Hat der Schüler eine Praktikumsstelle gefunden, lässt er sich diese vom Unternehmen in jedem Fall bestätigen. Dazu wird der Vordruck "Rückmeldung einer Praktikumsstelle" verwendet. Auf der Rückmeldung ist zu erfassen, welchem Lehrberuf (Klasse 9) bzw. welchem Studienabschluss (Klasse 10) der Praktikumsplatz entspricht. Die Rückmeldung ist bis zum Abgabetermin beim Fachlehrer persönlich abzugeben. Jeder Schüler schließt einen Vertrag (Vordruck) mit dem Betrieb, der dreifach (Betrieb - Schule - Schüler) vorliegen muss. Die Kopie des Praktikumsvertrages ist ebenfalls termingerecht beim Fachlehrer persönlich abzugeben. Bleibt die Suche nach einer Praktikumsstelle erfolglos, wendet sich der Schüler rechtzeitig vor dem angegebenen Termin an Frau Müller, um einen Praktikumsplatz vermittelt zu bekommen!

 

Jeder Schüler führt einen Tätigkeitsnachweis (Vordruck) für jeden Praktikumstag. Der Praktikumsbetrieb erstellt eine Beurteilung (Vordruck) über den Praktikanten und bestätigt die Anwesenheit. Die Beurteilung und der Tätigkeitsnachweis sind nur mit Stempel und Unterschrift gültig und müssen der Schule vorgelegt werden. Im Krankheitsfall muss für den Zeitraum des Praktikums eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden. Fehlt diese, gilt die Fehlzeit als unentschuldigt.

 

Alle Unterlagen sind hier als PDF- Dateien zu finden. Die fehlenden Daten müssen selbst ergänzt werden:

Stand 18.08.16


Informationen über Thüringer Hochschulen und Berufsakademien

Auf der Seite des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur sind alle wichtigen Informationen zum Thema "Studieren in Thüringen" zusammengefasst!

 

 

Ansprechpartnerin: Frau Müller