Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Aktuelle Informationen

+++03. Juni 2022: unterrichtsfreier Tag+++

Sehens- und Hörenswertes aus dem HMG

Lernfilme über Klimafaktoren

Wir, die Klasse 7B, hatten die Aufgabe, im Geographie-Unterricht einen kurzen Lernfilm über die Klimafaktoren zu gestalten.

Nachdem wir uns in Gruppen zusammengefunden hatten, begannen wir damit, Ideen zu sammeln. Im Anschluss fingen wir an zu recherchieren. Dafür nutzten wir unseren Hefter, unser Buch, aber vor allem auch das Internet.

Nach dem „Faktensammeln“ malten und bastelten wir. Schließlich brauchten wir Protagonisten und Anschauungsmaterial. Dazu schrieben wir Texte, die im Nachhinein auf das Video gesprochen werden sollten.

Viel Spaß hatten wir mit dem Videodreh. Da kaum einer ein richtiges Stativ hatte, musste improvisiert werden. Zwei Stühle wurden auf den Tisch gestellt und dienten als Armstützen für den „Kameramann bzw. -frau“.

Dann wurde das Video geschnitten, aus vielen kleinen Videos wurde ein einziges größeres. Dafür nutzten wir die App „Capcut“.

Zuletzt wurden die Texte auf das Video gesprochen, dabei war es wichtig, dass wir darauf achteten, dass wir nicht zu schnell oder zu langsam sprachen. Um das richtige Tempo zu finden, mussten einige Passagen auch drei- und viermal gesprochen werden.

Uns gefiel das Projekt sehr gut, vor allem wegen der witzigen Versprecher, die wir bei den Tonaufnahmen hatten.

Anna Jäkel, 7b

 

Skifahrerinnen und Skifahrer des Heinrich-Mann-Gymnasiums erfolgreich

Beim Landesfinale Ski-Alpin des Schulsportwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ konnten die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler unserer Schule vollends überzeugen.    mehr…

Auf die Lehrkräfte kommt es an! Unter diesem Motto wurde am Donnerstag, dem 18.11.2021, das Kollegium des Heinrich- Mann-Gymnasiums Erfurt mit dem Titel „Ausgezeichnete Schule für Lehrerausbildung“ geehrt. Im Auftrag der Friedrich-Schiller-Universität Jena überreichten Herr Olaf Anders und Herr Weidner vom dortigen Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Ines Schirlitz, der Verantwortlichen für Ausbildung, Frau Elisabeth Höfling, und Mentor:innen der Lehramtsanwärter:innen und Praxissemesterstudierenden eine Tafel, die das Gymnasium als Referenzschule ausweist und einen Scheck über 1000 Euro. Insgesamt wurden 6 Thüringer Schulen mit einem Preis ausgezeichnet.

Jährlich werden ca. 200 Studierende durch das TLB auf Thüringer Schulen verteilt, betreut und in die „Schulwirklichkeit“ eingeführt.

Juniorwahl 2021 – „DU hast die Wahl!“

„Weil jede Stimme zählt!“,

 „Weil andere entscheiden, wenn ich nicht wähle!“,

„Weil Wählen mich vor Extremismus schützt!“,

 „Weil Nichtwählen aus Protest nicht funktioniert“,

„Weil ich aktiv die Politik beeinflussen kann!“          mehr…

+++