Astronomie

Willkommen im Fachbereich Astronomie

Das Fach Astronomie wird in Thüringer Gymnasien in der Klassenstufe 10 mit einer Wochenstunde unterrichtet.

Die Schüler lernen, dass astronomische Beobachtungen die wichtigste Arbeitsmethode in der Astronomie ist. Durch Beobachtungen ist es möglich, Aussagen über die Bewegung und die Beschaffenheit von Himmelskörpern zu treffen. Ein Blick auf das Universum ist immer ein Blick in die Vergangenheit.

Im Rahmen des Unterrichts fertigen alle Schüler eine Mondbeobachtung an. Anhand dieser soll erkannt werden, wodurch sich die tatsächliche Bewegung des Mondes von der scheinbaren Mondbewegung unterscheidet.

Mithilfe der Sternkarte beschreiben wir die von der Jahreszeit abhängigen in dder Nacht sichtbaren Sternbilder und lernen das Horizontsystem und das rotierende Äquatorsystem kennen. Außerdem erfahren die Schüler, wie einfach es ist, den Polarstern zu finden – vorausgesetzt, am Nachthimmel sind keine Wolken …