Mathematik

Willkommen im Fachbereich Mathematik

Mathematikunterricht am Heinrich-Mann-Gymnasium

Von der 5. bis zur 10. Klasse haben die Schüler:innen an unserer Schule vier Stunden pro Woche Mathematikunterricht. Danach müssen sie sich entscheiden, ob sie Mathematik im erhöhten Anforderungsniveau mit fünf Wochenstunden oder im grundlegenden Anforderungsniveau mit drei Wochenstunden belegen wollen.

Der Mathematikunterricht deckt folgende Themenbereiche ab.

Arithmetik / Algebra:    mit Zahlen, Variablen und Symbolen umgehen

Funktionen:                      Beziehungen/Veränderungen erkennen, beschreiben, darstellen

Geometrie:                       ebene und räumliche Strukturen nach Maß und Form erfassen

Stochastik:                        mit Daten und Zufall arbeiten

Alle Gebiete werden kumuliert unterrichtet, d.h. sie werden immer wieder (meist jedes Schuljahr) behandelt.

Das sind unsere Mathematiklehrer:innen

Herr Ackermann, Herr Görlach, Herr Krieger, Frau Bienkowski, Herr Faulwasser, Herr Huke, Frau Barth, Frau Böhmert (von links beginnend, Foto: W. Jarosch)

Wettbewerbe

In Wettbewerben kann man die Mathematik aus ganz anderen Blickwinkeln kennenlernen. Es gibt interessante und abwechslungsreiche Aufgaben, in denen das Wissen aus mehreren Fachgebieten verknüpft werden muss.

Unsere Schule nimmt regelmäßig an folgenden Wettbewerben teil.

Mathematikolympiade

Anders als an den meisten Schulen Thüringens findet an unserer Schule die erste Runde der Mathematikolympiade traditionell als Arbeit statt. Alle Schüler:innen der Schule, die von den Klassen entsandt wurden, treffen sich in unserer Aula und stellen ihr Können beim Bearbeiten der altersspezifischen Aufgaben unter Beweis. Ein Team aus Schüler:innen der Klasse 11 und 12 organisiert diese Veranstaltung und ist auch für die Kontrolle der Arbeiten zuständig.

Bild der vorbereiteten Aula - Die Schüler:innen können kommen! (Foto: S. Böhmert)

 

Wer sich in der ersten Stufe auf Schulebene behauptet hat, kommt in die zweite Runde auf Stadtebene.

Im Schuljahr 2020/2021 haben unsere beste Schülerin und unser bester Schüler erfolgreich an der 3. Stufe, der thüringenweiten Mathematikolympiade, teilgenommen.

Känguru-Wettbewerb

Jedes Jahr im März findet der Känguru-Wettbewerb statt, an dem jeder Schüler und jede Schülerin gegen eine geringe Startgebühr teilnehmen kann. Dieser Wettbewerb ist bei den Schüler:innen sehr beliebt und meist schon aus der Grundschule bekannt.

 

Mathe im Advent

Jede Klasse unserer Schule kann sich im Oktober/November entscheiden, ob sie bei „Mathe im Advent“ antritt. Es handelt sich um einen digitalen Adventskalender, bei dem sich hinter jedem Türchen eine Aufgabe versteckt. Jeder Schüler und jede Schülerin der Klassen lösen die Aufgaben und haben die Chance, neben Preisen für die individuellen Leistungen, auch einen Preis für die gesamte Klasse zu erkämpfen. Besonders die unteren Klassen sind meist eifrig bei der Sache.

Im Schuljahr 2019/2020 hat eine Klasse unserer Schule den 2. Platz erreicht und durfte zur Preisverleihung nach Berlin fahren.